Spezialisiert auf den Verkauf von LINDE- und TOYOTA-Gabelstaplern

E20 – E35 Vielseitiges Energiebündel

Universelle Anwendung mit hoher Handlingleistung

Die elektrischen Gabelstapler der Baureihe E20 – E35 folgen einem Konstruktionsprinzip, das einen hohen Durchsatz beim Stapeln, Transportieren, Laden und Entladen gewährleistet. Möglich macht dies die kompakte Achstechnik mit zwei in die Vorderachse integrierten dreiphasigen Fahrmotoren und wartungsfreien Bremsen. Die Staplerserie für Lasten zwischen 2.000 und 3.500 Kilogramm ist auf nahezu jede Anforderung zugeschnitten. Zum Beispiel gibt es ein kompaktes Modell für enge Räume, aber es gibt auch ein hohes Fahrzeug mit langem Radstand für sperrige Lasten. Das Energiemanagementsystem von Linde sorgt für einen intelligenten und transparenten Energieverbrauch.

Eigenschaften

Die elektrischen Gabelstaplermodelle E20 - E35 sind mit einer Reihe von Standard-Sicherheitssystemen ausgestattet, um Fahrer, Lasten und die Umwelt zu schützen. Zu den wichtigsten Sicherheitsfunktionen zählen ein robuster Schutzdach, redundante Steuerungen, eine effektive Traktionskontrolle, sichtbarkeitsoptimierte Komponenten und hohe Restkapazitäten. Zum Beispiel kombiniert der Linde Protector Frame das Dach der Fahrerzelle und den Rahmen zu einem geschlossenen und widerstandsfähigen Schutzraum. Darüber hinaus ermöglichen die oben liegenden Kippzylinder des Gabelstaplers die Installation von schmalen und ineinander geschachtelten Mastprofilen. Dies verbessert die Sicht und Sicherheit beim Umgang mit Lasten. Zusätzlich sind zahlreiche optionale Sicherheitssysteme ab Werk und als Nachrüstlösung verfügbar.

  • Komponenten mit optimaler Sicht und robustem Schutzdach
  • Sicherheitssysteme als Standard
  • Schutz von Fahrern, Lasten und Umwelt
  • zahlreiche optionale Sicherheitssysteme ab Werk und als Nachrüstung

Genaues Arbeiten auf hohem Leistungsniveau ist nur für einen längeren Zeitraum möglich, wenn der Bediener sich wohl fühlt. Deshalb sind alle Bedienelemente in der geräumigen Fahrerkabine ergonomisch gestaltet. Die verstellbare Armlehne und Sitzeinheit, Linde Load Control und die Doppelpedalsteuerung, die ein schnelles Rückwärtsfahren ermöglicht, ohne dass der Fahrer den Fuß auf ein anderes Pedal stellen muss, bietet beste Voraussetzungen für ermüdungsfreies Arbeiten auf hohem Niveau Performance. Darüber hinaus sind der Hubmast und die Antriebsachse vom Fahrgestell und der Fahrerkabine entkoppelt, wodurch die vom Fahrer wahrgenommenen Vibrationen minimiert werden.

  • Ergonomisches Steuerungslayout
  • Die effiziente Doppelpedalsteuerung erfordert keine Neupositionierung des Fußes
  • Empfindliche Steuerung über Linde Load Control
  • Individuell einstellbare Einheit bestehend aus Armlehne und Sitzfläche

Eine Besonderheit der Modelle der Baureihe E20 - E35 ist die kompakte Achse mit zwei am Frontantrieb montierten Motoren mit wartungsfreien Bremsen und intelligent integrierten Leistungsteilen. Die Motoren ermöglichen es den Elektrostaplern, eine hohe Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Steigleistung zu erreichen - und das alles bei niedrigem Geräuschpegel. Darüber hinaus sorgen sie für Präzision im Lasthandling: Die Linde-Doppelpedalsteuerung ermöglicht eine millimetergenaue Bewegung des Lkw in beide Richtungen und die zu erwartende Manövrierfähigkeit in engen Gängen. Durch die Fingerspitzensteuerung aller Hubmastfunktionen wird ein präzises und zuverlässiges Lasthandling ermöglicht.

  • Kompaktachse mit zwei Motoren
  • Hohe Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit
  • Präzise Doppelpedalsteuerung und Lasthandhabung mit den Fingerspitzen
  • Individuell einstellbare Fahrdynamik

Bei der Konstruktion der Lkw wurden wichtige Instandhaltungsaspekte berücksichtigt, weshalb alle wichtigen Komponenten über Service-Panels leicht zugänglich sind. Wartungsintervalle sind wesentlich länger als Industriestandards und zentrale Teile wie Elektromotoren und Bremsen arbeiten wartungsfrei. Darüber hinaus sorgt das neue Linde-Energiemanagementsystem für einen intelligenten, transparenten Energieverbrauch. Der Strom kann schnell und variabel über ein integriertes Ladegerät oder durch fünf verschiedene praktische Batterieaustauschverfahren übertragen werden. Dies garantiert geringe Ausfallzeiten und eine hohe Verfügbarkeit der Stapler.

  • Wartungsfreundliches Design
  • Alle Komponenten sind leicht zugänglich
  • Energiemanagementsystem für flexible Energieversorgung
  • Wartungsfreie Elektromotoren und Bremsen

Technisches Datenblatt

Model Tragfähigkeit / Last Abstand Lastzentrum Batteriespannung / Nennkapazität (5h) Fahrgeschwindigkeit mit / ohne Last
E20 2.0 (t) 500 (mm) 80 / 460/500 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E20/600H 2.0 (t) 600 (mm) 80 / 560/620 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E25/600H 2.5 (t) 600 (mm) 80 / 560/620 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E25/600HL 2.5 (t) 600 (mm) 80 / 700/775 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E25/600HL_'5Pz/625Ah' 2.3 (t) 600 (mm) 80 / 575/625 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E25L 2.5 (t) 500 (mm) 80 / 575/625 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E30 3.0 (t) 500 (mm) 80 / 460/500 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E30/600H 3.0 (t) 600 (mm) 80 / 560/620 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E30/600HL 3.0 (t) 600 (mm) 80 / 700/775 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E30/600HL_'5Pz/625Ah' 2.8 (t) 600 (mm) 80 / 575/625 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E30/600HL Beverage 3.0 (t) 600 (mm) 80 / 700/775 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E30L 3.0 (t) 500 (mm) 80 / 575/625 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E35HL 3.5 (t) 500 (mm) 80 / 700/775 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E35HL_'5Pz/625Ah' 3.3 (t) 500 (mm) 80 / 575/625 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)
E35L 3.5 (t) 500 (mm) 80 / 575/625 (V)/(Ah) 20 / 20 (km/h)

Optionenoptional equipment

Aktive Batterieentlüftung

Schnell, komfortabel, sicher: Die automatische Belüftung macht den Ladevorgang sehr benutzerfreundlich, denn er basiert auf einer Plug-and-Play-Schnittstelle an der Heckklappe des Lastkraftwagens. Weder das Batteriefach noch die Tür müssen geöffnet werden, um den Akku aufzuladen.

Rotierender Fahrerarbeitsplatz

Das Fahrzeug kann mit einem Mechanismus ausgestattet werden, mit dem der Fahrersitz, die Lenksäule und die Pedale als eine Einheit um bis zu 70 Grad gedreht werden können. Dies gibt dem Fahrer eine gute Sicht beim Rückwärtsfahren, schützt seine Gesundheit und erhöht die Sicherheit.

Hochfrequenz-Bordladegerät

Das optionale Hochfrequenz-Bordladegerät ermöglicht ein flexibles und schnelles Aufladen der Batterie, ohne dass hierfür ein spezieller Batteriespeicher oder ein Laderaum benötigt wird. Der hohe Wirkungsgrad, das temperaturgesteuerte Laden sowie der automatische Ladungserhalt und -ausgleich gewährleisten einen energieeffizienten Ladevorgang.

Hubvarianten anheben

Die Hubmastvarianten von Linde finden die perfekte Balance zwischen Hubhöhe und Bauhöhe. Das Sortiment umfasst Standardmasten mit einem Hub von bis zu 5650 mm, Duplexmasten (freier Hub) mit einem Hub von bis zu 4145 mm und Triplexmasten (vollständiger Hub) mit einem Hub von bis zu 6075 mm.

Hydraulisches Batteriewechselsystem

Schneller und bequemer Batteriewechsel: Mit einem Tastendruck hebt das hydraulische Batteriewechselsystem von Linde die Batterie an, bis sie zu 60% vom LKW frei ist, wo sie von einem Deckenkran oder einem zweiten LKW aufgenommen werden kann. Diese Option ist für E12 - E50-Gabelstapler verfügbar.