Spezialisiert auf den Verkauf von LINDE- und TOYOTA-Gabelstaplern

L14 – L20 KRACHTIG OPHEFFEN

PRÄZISIONSBEHANDLUNG FÜR HOHE BELASTUNGEN

Die Deichselhubwagen L14 – L20 ermöglichen mit den leistungsstarken 2,3-kW-Drehstrommotoren und hohen Tragfähigkeiten steigende Handhabungsleistungen. Sie sind ideal für das Handling in engen Gängen oder Serviceliften. Es gibt eine optionale Startversion für mehr Bodenfreiheit. Der LKW kann Lasten bis zu 2000 kg sicher über Rampen und unebenes Gelände transportieren. Die filigrane OptiLift Hubmaststeuerung erleichtert das Handling, da alle Hubbewegungen sehr präzise ablaufen.

Eigenschaften

Der Hubmast kann nur angehoben werden, wenn sich die Deichsel in der oberen Position befindet. Dafür sorgt die Linde SafetyLift-Funktion. Darüber hinaus passt der Stapler seine Geschwindigkeit automatisch an die Entfernung zwischen Bediener und Stapler an. Der Winkel der Deichsel ist die Basis dafür. In erster Linie aktivieren die Lastkraftwagen ein elektromagnetisches Bremssystem, wenn der Bediener die Deichsel in die obere oder untere Endposition bewegt. Ein leichter Widerstand vor dem Hubende verhindert ein unbeabsichtigtes Bremsen. Die optionale Lastskala zeigt nicht nur das Gewicht der Last an, sondern warnt auch vor Überlastungen.

  • Automatische Geschwindigkeitsanpassung
  • Endhubwiderstand verhindert unbeabsichtigtes Bremsen
  • Optionales Skalensystem mit Warnung bei Überschreitung der Nennlast

Alle Bedienelemente sind ergonomisch im Deichselkopf angeordnet und intuitiv erreichbar. Dies erleichtert den Arbeitstag. Gleiches gilt für die elektrische Servolenkung. Damit kann der Bediener ohne großen Aufwand manövrieren. Großzügig gestaltete Staufächer bieten Platz für Arbeitsgeräte wie Scanner.

  • Linde Load Control für sensibles und präzises Lasthandling
  • Elektrische Lenkeinheit sorgt für müheloses Fahren
  • Weiche Landung der Gabeln mit der Soft Landing-Funktion
  • Großzügig gestaltete Ablagefächer

Tragkraft von 1400 bis 2000 kg und ein leistungsstarker 2,3 kW-Drehstrommotor. Beide Faktoren sorgen für effiziente Abwicklungsprozesse. Gleichzeitig verleiht das robuste Fahrgestell dem Deichselstapler eine hohe Resttragfähigkeit. Mit dem Bedienkonzept OptiLift können die Lasten sehr präzise bewegt werden. Die Gabeln landen sanft mit der Soft Landing-Funktion. Die optionale Ladegewichtsanzeige ist bei vielen Handhabungsprozessen hilfreich. Es zeigt das Gewicht mit einer Genauigkeit von +/- 50 kg bis zu einer Hubhöhe von 1500 mm an.

  • Leistungsstarker 2,3 kW Drehstrommotor
  • Creep Speed-Taste für sicheres Manövrieren in engen Räumen
  • Lastgewichtsmessung und -anzeige SafetySpeed passt die Geschwindigkeit automatisch an
  • Geschwindigkeitseinstellung bei Kurvenfahrt

Robuste Komponenten, ein stabiles Chassis und ein wartungsfreier Drehstrommotor sorgen für lange Wartungsintervalle und niedrige Betriebskosten. Der Motor ist so konstruiert, dass er absolut feuchtigkeits- und staubresistent ist. Diese Lastwagen werden auch bei intensiver Nutzung lange Zeit im Einsatz sein. Das große Farbdisplay gibt Servicetechnikern und Bedienern einen schnellen Überblick über Betriebsstunden, Batteriekapazität und Servicestatus.

  • Multifunktionsanzeige mit Lastgewichtanzeige, Betriebsstundenzähler, Serviceanzeige, Batterieanzeige und interner Fehlercodeanzeige Wartungsfreier Drehstrommotor mit 2,3 kW
  • CAN-Bus-Technologie
  • Robustes Fahrgestell für hohe Resttragfähigkeit

Technisches Datenblatt

Model Tragfähigkeit / Last Aufzug Batteriespannung / Nennkapazität (5h) Fahrgeschwindigkeit mit / ohne Last
L14 1.4 (t) 2844 (mm) 24 / 250 (Li-ION 205/410 Ah) (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)
L16 1.6 (t) 2844 (mm) 24 / 250 (Li-ION 205/410 Ah) (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)
L20 2.0 (t) 2684 (mm) 24 / 375 (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)

Optionenoptional equipment

Anfangsaufzug

Der anfängliche Auftrieb ermöglicht eine größere Bodenfreiheit, so dass das Fahrzeug selbst auf Steigungen und unebenen Böden leichter zu manövrieren ist. Nur die Stützarme des Gabelstaplers werden durch den ersten Hub angehoben.

Kühlhausschutz bis -35 ° C

Der Kühlhausschutz garantiert volle Verfügbarkeit und Leistung des Palettenstaplers bis minus 35 Grad Celsius.

Rückenlehne laden

Die Lastrückenlehne sorgt dafür, dass die Lasten bei angehobenem Lastenträger nicht nach hinten rutschen und auf den Bediener fallen.

Geschwindigkeitsverstärker anheben

Für Anwendungen mit viel Hub gibt es den optionalen Lift Speed Booster. Die Hubgeschwindigkeit ohne Last wird um 40 Prozent erhöht.

Seitlicher Batteriewechsel

Der seitliche Batteriewechsel mit Rollenlagern ermöglicht einen schnellen Wechsel für den Einsatz in mehreren Schichten.

Flexible Hubmasthöhe

Für die Verwaltung vielfältiger betrieblicher Anforderungen kann der Kunde zwischen Standard-, Duplex- und Triplex-Masten wählen. Für größere Hubhöhen wird ein Duplexmast verwendet. Dieser Mast hat auch ein inneres Mastprofil, das die Hubhöhe des Gabelstaplers nahezu verdoppelt. Ein Triplex-Mast ist mit zwei teleskopierbaren Innenmastprofilen ausgestattet und kann eine Hubhöhe erreichen, die fast das Dreifache des Außenmasts ist.

Tandemstützrad

Die robusten Tandem-Stützräder sorgen für zusätzliche Stabilität, z. B. auf unebenem Boden, über große Entfernungen oder bei extremer Hitze.