Spezialisiert auf den Verkauf von LINDE- und TOYOTA-Gabelstaplern

T16 – T20 ROBUST UND ZUVERLÄSSIG

Robuste Sicherheit beim Manövrieren und Transportieren

Die Palettenhubwagen T16, T18 und T20 sind besonders robust gebaut. So sind beispielsweise Deichsel und Motorabdeckung aus glasfaserverstärkten Materialien gefertigt und können über lange Zeit zuverlässig und kontinuierlich arbeiten, manövrieren, kommissionieren und transportieren. Das niedrige Chassis bietet mehr Sicherheit. Es deckt alle Räder ab, so dass die Füße des Benutzers nicht mit ihnen in Kontakt kommen. Die Deichsel ist an einem sehr niedrigen Punkt am LKW montiert. Der Bediener befindet sich daher mit abgeklappter Deichsel in sicherem Abstand zum Gabelhubwagen.

Das effektive elektrische Bremssystem ist auch für die Sicherheit des T16, T18 und T20 von Bedeutung. Die Lastkraftwagen beschleunigen mit dem leistungsstarken Drehstrommotor schnell und der Booster-Effekt sorgt für noch mehr Leistung in schwierigen Situationen. Sie verfügen je nach Ausführung über eine Traglast von 1.600 bis 2.000 Kilogramm.

Eigenschaften

Das Design des Gabelhubwagens verbessert die Sicherheit des Bedieners und schützt seine Füße, da die Räder vollständig vom Chassis verdeckt werden. Darüber hinaus garantiert der niedrige Anbaupunkt der Deichsel, dass sich der Bediener während der Fahrt in sicherem Abstand vom Fahrzeug befindet. SafetySpeed ​​passt die Geschwindigkeit automatisch an die Position der Deichsel an; Je vertikaler, desto langsamer geht es. Dies bedeutet, dass der LKW nicht gegen den Bediener stoßen kann. Wenn der Bediener die Deichsel in die obere oder untere Endposition bewegt, stellen wirksame elektromagnetische Bremsen sicher, dass sie schnell stoppt. Gleiches gilt, wenn der Bediener den Fahrschalter freigibt. Das Design des Deichselgriffs schützt die Hände des Bedieners vor Stößen.

  • Tiefgezogenes Chassis für Fußschutz
  • Effektives Bremssystem
  • Kontrollierte Geschwindigkeit mit der Deichsel
  • Deichsel mit Handschutz
  • Niedriger Pinnenbefestigungspunkt

Alle Bedienelemente der Deichsel sind für den Benutzer mit beiden Händen leicht zugänglich. Darüber hinaus verfügt die Deichsel über einen langen Hebel, der die Kontrolle des Wagens in engen Kurven erleichtert. In den tiefen Aufbewahrungsfächern kann der Bediener Papier, Schreibgeräte und anderes Arbeitsmaterial zur Hand haben.

  • Die Pinne kann von links oder rechts bedient werden
  • Langer Hubhebel
  • Tiefe Ablagefächer

Der leistungsstarke, digital gesteuerte Drehstrommotor sorgt für eine schnelle Beschleunigung. Darüber hinaus kann der Techniker die Leistungsparameter des Lastkraftwagens an die besonderen Bedingungen des Standortes anpassen und so die Umschlagleistung erhöhen. Durch den Booster-Effekt erhöht der Motor automatisch das Drehmoment und damit die Leistung. Schwierige Situationen wie das Steigen oder das Überfahren von Schlaglöchern sind leicht zu meistern. Mit dem Kriechgangknopf kann der Lkw auch bei stehender Deichsel langsam bewegt werden. Dies erleichtert viele Arbeitsabläufe, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Große Antriebsräder absorbieren Stöße und machen den Lkw auf unebenen Böden stabiler.

  • Leistungsstarker Dreiphasenmotor
  • Booster-Effekt für höheres Drehmoment
  • Creep-Geschwindigkeitstaste
  • Große Antriebsräder für mehr Stabilität

Die dreiphasige Technologie des Motors erfordert keine Wartung und somit fallen keine Wartungskosten an. Der Servicetechniker kann die Komponenten leicht erreichen. Zusätzlich verfügt der Lkw über eine CAN-Bus-Struktur: Der Servicetechniker liest die Lkw-Daten per Laptop aus und kann dann eine schnelle Lkw-Diagnose durchführen. Deichsel und Motorabdeckung bestehen aus besonders widerstandsfähigen, glasfaserverstärkten Materialien. Dies verhindert Schäden und senkt die Servicekosten.

  • Wartungsfreier Drehstrommotor
  • CAN-Bus-Struktur
  • Leicht zugängliche Servicekomponenten
  • Fiberglas verstärkte Fräse und Motorabdeckung

Technisches Datenblatt

Model Tragfähigkeit / Last Aufzug Batteriespannung / Nennkapazität (5h) Fahrgeschwindigkeit mit / ohne Last
T16 ION 1.6 (t) 125 (mm) 24 / 82 (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)
T18 1.8 (t) 125 (mm) 24 / 250 (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)
T18 ION 1.8 (t) 125 (mm) 24 / 164 (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)
T20 ION 2.0 (t) 125 (mm) 24 / 410 (V)/(Ah) 6 / 6 (km/h)

Optionenoptional equipment

Akustisches Signal

Der optionale Summer klingt anders als das Standardhorn und ist in lauten Umgebungen besser zu hören.

Suspension

Die Antriebsräder haben eine zusätzliche Federung, um Stöße und Stöße zu dämpfen.

Integriertes Ladegerät

Das integrierte Ladegerät erhöht die Flexibilität: Der Ladewagen kann nahezu überall und zu jeder Zeit geladen werden.

Rückenlehne laden

Die Rückenlehne stabilisiert die Ladung und verhindert ein Verrutschen der Paletten.

Notaus-Knopf

Wenn der Bediener den Knopf drückt, hält der Stapler sofort an und schützt sie und andere vor Gefahren oder Beschädigungen.

Vertikale Batterie ersetzen

Die Batterie lässt sich mit Rollen leicht und mühelos von der Seite des Fahrzeugs entfernen.

Zugangskontrolle

Zugangskontrolle der connect: Die Flottenmanagement-Software von Linde informiert den Betreiber, welcher LKW am Steuer ist. Der Fahrer muss sich anhand einer PIN oder einer RFID-Karte identifizieren, bevor er den LKW starten kann.