Spezialisiert auf den Verkauf von LINDE- und TOYOTA-Gabelstaplern

L-MATIC Ein leistungsstarker Palettenheber

Effektive Lasthandhabung für niedrige Hubhöhen

Der L-MATIC-Palettenstapler von Linde Material Handling eignet sich für die Lagerung oder Entnahme auf niedrigem Niveau. Es bewältigt Lasten von bis zu 1.200 kg und hebt Höhen von bis zu 1,9 Metern an. Dank infrastrukturfreier Geo-Navigation kann die L-MATIC flexibel als einzelner LKW oder als Teil einer automatisierten Flotte eingesetzt werden. Auf diese Weise kann der Roboterstapler sicher und effizient mit Personen, nicht automatisierten LKWs oder der Infrastruktur des Kunden wie Gurtförderern oder Verpackungsstationen integriert werden. Darüber hinaus ist jederzeit ein manueller Betrieb möglich, um z. B. im Notfall das Gerät schnell aus einer Gefahrenzone zu bringen oder den Lkw für eine andere kurzfristige Aufgabe zu nutzen.

Eigenschaften

Dank der umfassenden laser- und kameragestützten Sicherheitsausrüstung überwacht der Linde L-MATIC seine Arbeitsumgebung und reagiert zuverlässig, falls Personen, andere Lastwagen oder andere Gefahren die Bewegung oder Arbeitsprozesse behindern Fahrgeschwindigkeit und Lenkwinkel. Mehrere Not-Halt-Taster sowie verschiedene akustische und optische Warnsignale ergänzen die Sicherheitseigenschaften des L-MATIC.

  • Rundumbeobachtung der Arbeitsumgebung
  • Kombinierte Sicherheitstechnik mit Lasern und Kameras
  • Akustische und optische Warnsysteme

Ob als einzelner Lastwagen oder als Teil einer Flotte automatisierter Lastwagen, der L-MATIC wird von Supervisor-Software gesteuert. Die Kommunikation mit anderen automatisierten Systemen wie etwa Toren oder Rollenbahnen ist genauso einfach wie die Verbindung zum Kunden Lagerverwaltung oder ERP-Systeme. Das System ermittelt die bestmögliche Zuordnung von Fahraufträgen und Routing. Mit ausgereifter Sicherheitstechnik nimmt der L-MATIC den Arbeitsprozess automatisch wieder auf, wenn sich in der betrachteten Zone keine Personen oder sonstigen Hindernisse mehr befinden. Um den LKW manuell bedienen zu können, muss der Bediener nur die Steuerpinne anfassen.

  • Schnittstelle zu Lagerverwaltungs- und ERP-Systemen
  • Intelligente Routen- und Aufgabensteuerung
  • Präzise Kontrolle und Überwachung der Palettenbewegungen
  • Sicherer Einsatz neben Personen und nicht autonomen LKWs
  • Flexibel an Veränderungen anpassbar
  • Umschaltung auf Handbetrieb jederzeit möglich

Der L-MATIC ist für eine lange Nutzungsdauer konzipiert, wobei alle elektronischen und mechanischen Komponenten leicht zugänglich sind und die wartungsfreie Dreiphasentechnologie zu einer hohen Verfügbarkeit des Lastwagens beiträgt. Alle für die Wartung des L-MATIC relevanten Lkw-Daten können über einen Service-Laptop ausgelesen werden, und es besteht die Möglichkeit, ein Ferndiagnosesystem zu installieren.

  • Digitales Diagnosetool
  • Vorausschauendes Service
  • Wartungsfreie dreiphasige Technologie

Technisches Datenblatt

Model Tragfähigkeit / Last Batteriespannung / Nennkapazität (5h) Fahrgeschwindigkeit mit / ohne Last
L-MATIC 1.2 / (2.0) (t) 24 / 375 (V)/(Ah) 6/6 (max. 7.2/2.9) (km/h)

Optionenoptional equipment

Barcode-Leser

Das Flurförderzeug kann mit einem Barcode-Lesegerät ausgestattet werden, mit dem Daten direkt von der Ladung in ein Warenverwaltungssystem eingegeben werden können.

BlueSpot ™

Grâce aux puissantes lumières LED du Linde BlueSpot ™, les employés sont informés de l'approche d'un camion de manière non intrusive mais efficace: pas de bruits forts, pas de choc, pas de risque.

Positionieren laden

Der L-MATIC-Palettenstapler kann mit Sensoren zur Überwachung der Palettenposition ausgestattet werden.

2D Laservorhang

Der L-MATIC kann zusätzlich mit einem zweidimensionalen Laservorhang geliefert werden, um eine sicherheitsgerichtete Überwachung der Umgebung zu unterstützen.

Zusätzliches Horn

Die L-MATIC kann mit einer zusätzlichen Hupe geliefert werden. Dadurch ist der Palettenstapler in besonders lauten Umgebungen leichter zu hören.